#1

Con-Konzept: Highland

in Diskussionen 25.02.2016 19:59
von Sven Ohlendorf • 157 Beiträge

Da Sue und ich Schottland viel abgewinnen können, wäre eine Con in diesen Gefilden gut vorstellbar.

Dies würde in zwei möglichen Settings passen:

- Solonia: Auf der Wachtinsel leben schon lange Clans, die sehr stark an Schotten orientiert sind.
- Reale Welt: Schottland (damals noch Alba) um das Jahr 832, mit mythologisch/magischem Hauch.

Es ginge dabei weniger um Reenactment, sondern weiterhin um Abenteuer-Cons mit eher low fantasy.
Vor allem der "reale Welt"-Ansatz würde viel Spiel mit bekannten und unbekannteren Mythologien ermöglichen.
Dass es dabei wieder sehr viel Plot geben wird, versteht sich von selbst.

Die Frage ist eher wie eine solche Idee bei unseren Teilnehmern (euch) ankommt!?
Sollen wir den Worten Tartan folgen lassen?

nach oben springen

#2

RE: Con-Konzept: Highland

in Diskussionen 08.10.2016 18:52
von Hanka • 16 Beiträge

Für mich lieber kleinere Cons zur Situation Amerion / 12 Auen, da ist noch soviel offen...


Ich will Kalif sein anstelle des Kalifen!
nach oben springen

#3

RE: Con-Konzept: Highland

in Diskussionen 09.10.2016 19:34
von Luriel • 3 Beiträge

Low-Fantasy ist nicht wirklich meins, da ich ungern nen neuen Charakter anfangen möchte und mein Magier nicht wirklich ins Low-Fantasy-Setting passt.

Lieber ein weiteres Solonia wie die letzten 2. (mehr kenn ich bisher von Solonia nicht) - Wer weis wie viele Leichen Gernot noch im Keller hat?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan Buhl
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 272 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen