#1

Plot von "Die ver-siegende Flamme" im Internet aufgetaucht!

in Diskussionen 01.04.2017 14:42
von Solonia Orga • 35 Beiträge

Nach einem Meisterstück des "Füchs" ist der aktuelle Plot ins Internet gelangt!

"Es herrscht Bürgerkrieg in Solonia! Noch kann Marcian MacMellon in seiner Festung des Lebens den Schein wahren, dass die Kinder Gaias eine friedliche Gruppierung sind. Doch im Verborgenen arbeitet Sarah MacMellon bereits mit ihrer Ersten Ork-Nung an der Vollendung einer Festung des Todes, um Solonia ein für alle mal in die Knie zu zwingen! Nur wenige leisten Widerstand. Und auch dieser Funke wird ersterben, wenn die Festung fertig gestellt und damit jegliche Hoffnung zerstört wird...


Freitag:

Irgendwo in Groß-Alkalsa. Die junge Ithil-Iel, Tochter des genialen Ingenieurs Nur-Iel, wird von den Rebellen gesucht. Mit ihrer Hilfe wollen die Rebellen an die Pläne der Festung des Todes kommen. Es gilt also die junge Dame aus dem Kerker zu befreien und sie von der Sache zu überzeugen. Mit von der Partie ist der Rebell Olko, der letztlich Ithil's Vertrauen gewinnen kann.

Samstag:

Sofern sich Ithil bereit erklärt hat zu helfen, wird sich gen Amerion begeben. Dort vermuten die Rebellen die Guerilla-Kriegerin Hanka, die vielleicht den Aufenthaltsort von Nur kennt. Leider taucht auch bald die Erste Ork-Nung auf, um wichtige Ressourcen zu sichern. Bei ausbrechenden Kämpfen schließen sich ein blinder Zwerg ("Ich bin eins mit dem Strom des Lebens, der Strom des Lebens ist eins mit mir!") und sein Begleiter (der sich Der freundliche Nekromant nennt) an. Es gelingt schließlich Hanka zu finden und den Aufenthaltsort von Nur zu ermitteln. Doch da taucht plötzlich die Festung des Todes auf, um ihren ersten Test an Amerion zu vollziehen.
Ur'Chak: "Wir feuern erstmal nur mit einer Elementkammer. Und zwar Wasser!"
Amerion versinkt im Meer und unsere Helden entkommen nur knapp.

Mittagessen!

Irgendwo im Nirgendwo von Ylos wird Nur schließlich gefunden. Doch Ur'Chak funkt mit seinen schwarzen Orks dazwischen. In einem heftigen Kampf kann Ithil ihren Vater nicht mit sich nehmen, doch erfährt dass die Pläne der Festung des Todes sich in den 12 Auen befinden.

Im Versteck der Rebellen: Hier wird demokratisch darüber abgestimmt ob es einen groß angelegten Angriff auf die Eis-Au geben soll, um in der "Bibliothek" die Pläne zu erbeuten.
Trullock: "Wenn die Erste Ork-Nung über eine derartige Waffe verfügt, welche Chance haben wir dann noch?"
Ithil: "Wir haben Hoffnung. Rebellion gründet doch auf Hoffnung!"
Doch es lassen sich nicht genug Rebellen überzeugen. Alles scheint verloren.
Olko allerdings glaubt an Ithil und zusammen beschließen sie in die Eis-Au zu reisen. Die Spieler und mehrere "Freiwillige" schließen sich ihnen (hoffentlich) an.

In der Eis-Au angekommen passieren die Rebellen den Eisschild und können unbemerkt in der Nähe der "Bibliothek" landen. Nachdem alles zu glatt geht, kommt es schließlich zur Enttarnung und eine große Schlacht bricht aus. Die Dinge stehen schlecht, bis ein Teil der Rebellenflotte eintrifft und mit ihren "Greifen-Jägern" den Eisschild angreift. Letztlich können die Pläne der Festung des Todes nur knapp übermittelt werden und Ur'Chak wird besiegt. Doch bevor die Rebellen die Pläne in Sicherheit bringen können, tritt Dark Lord Esh (kapiert? KAPIERT? ^^) auf den Plan und schneidet mit seinem Flammenschwert durch die Reihen der Verteidiger. Die Pläne erreichen schließlich Prinzessin Luisa die mit ihnen entkommen kann.

Zum Abschluss trifft die Festung des Todes ein, auf der nun Walenko das Kommando übernommen hat. Er entscheidet sich die "Bibliothek" zu zerstören und schmilzt dabei die gesamte Eis-Au mit der Macht des Elements Feuer.

Hier endet die Con und es geht weiter mit Solonia 18 – Alles neu macht die Hoffnung!

In diesem Sinne: Am 4ten Mai werden wir bei ihnen sein!


zuletzt bearbeitet 01.04.2017 19:39 | nach oben springen

#2

RE: Plot von "Die ver-siegende Flamme" im Internet aufgetaucht!

in Diskussionen 02.04.2017 08:53
von Solonia Orga • 35 Beiträge

Natürlich wieder ein Aprilscherz! :)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan Buhl
Forum Statistiken
Das Forum hat 69 Themen und 272 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen